Chamanna Coaz
SAC Rätia

Klettergarten

Chammana Coaz Übersicht Klettergarten Sektoren 1-3
Chammana Coaz Übersicht Klettergarten

Nur wenige Minuten von der Hütte sind fixe Routen eingerichtet. Diese sind ideal für Anfänger und für Fortgeschrittene, die sich weiter steigern möchten. Ganz nebenbei spürt man den positiven Effekt der frischen Hochgebirgsluft und des überwältigenden Panoramas.
Ausserdem: auch für Felskletterkurse mit unterschiedlichem Niveau ist die Chamanna Coaz der geeignete Ort.

In unseren Klettersektoren rund um die Hütte und am Piz dal Lej Alv finden Sie über 15 Routen bis zum 6. Schwierigkeitsgrad. Alle Routen sind mit Borhaken versehen. Ein fünfzig Meter Seil sowie 10 Expressschlingen sowie ein Abseilgerät genügen.

Sektor 1 (eingerichtet von Marcel "Stei" Steurer, Alois Kunfermann)

Chamma Coaz Klettergarten Sektor 1
Chamma Coaz Klettergarten Sektor 1

Sektor 2 (eingerichtet von Work & Climb 2004; Marcel "Stei" Steurer, V. Welte, E. Köpfli, R. Suter, G. Fuchs, M. Mühlebach, M. Schmid, Alois Kunfermann)

Chamanna Coaz Klettergarten Sektor 2
Chamanna Coaz Klettergarten Sektor 2

Sektor 3, Routen 1-7 (eingerichtet von Work & Climb 2004; Tanja Bischof, V. Welte, E. Köpfli, R. Suter, G. Fuchs, M. Mühlebach, M. Schmid)

Chamanna Coaz Klettergarten Sektor 3 R. 1-7
Chamanna Coaz Klettergarten Sektor 3 R. 1-7

Sektor 3, Routen 8-12 (eingerichtet von JO Rätia im Sommer 2007)

Chamanna Coaz Klettergarten Sektor 3, R.8-12
Chamanna Coaz Klettergarten Sektor 3, R.8-12

Sektor 4 (eingerichtet von Work & Climb 2006; Michi Simmen, Anna-Lea Amstad, Silja Leiser, Ramona Boog, Michael Bachofner, Elias Poletti)

Chammana Coaz Sektor 4, Piz dal Lej Alv

Haftungsausschluss
Beim Klettergarten und allen alpinen Wegen und Kletterrouten im Gebiet der Chamanna Coaz handelt es sich um private Initiativen und von den Betreibern der Chamanna Coaz nicht kommerziell genutzte und bewirtschaftete Installationen. Die Benutzung der eingerichteten Kletterrouten, Wege und Steige liegt in der alleinigen Verantwortung des Gastes. Eine Haftung seitens der Verantwortlichen der Chamanna Coaz ist ausgeschlossen.


Klettergarten

Chammana Coaz Übersicht Klettergarten Sektoren 1-3
Chammana Coaz Übersicht Klettergarten

Nur wenige Minuten von der Hütte sind fixe Routen eingerichtet. Diese sind ideal für Anfänger und für Fortgeschrittene, die sich weiter steigern möchten. Ganz nebenbei spürt man den positiven Effekt der frischen Hochgebirgsluft und des überwältigenden Panoramas.
Ausserdem: auch für Felskletterkurse mit unterschiedlichem Niveau ist die Chamanna Coaz der geeignete Ort.

In unseren Klettersektoren rund um die Hütte und am Piz dal Lej Alv finden Sie über 15 Routen bis zum 6. Schwierigkeitsgrad. Alle Routen sind mit Borhaken versehen. Ein fünfzig Meter Seil sowie 10 Expressschlingen sowie ein Abseilgerät genügen.

Sektor 1 (eingerichtet von Marcel "Stei" Steurer, Alois Kunfermann)

Chamma Coaz Klettergarten Sektor 1
Chamma Coaz Klettergarten Sektor 1

Sektor 2 (eingerichtet von Work & Climb 2004; Marcel "Stei" Steurer, V. Welte, E. Köpfli, R. Suter, G. Fuchs, M. Mühlebach, M. Schmid, Alois Kunfermann)

Chamanna Coaz Klettergarten Sektor 2
Chamanna Coaz Klettergarten Sektor 2

Sektor 3, Routen 1-7 (eingerichtet von Work & Climb 2004; Tanja Bischof, V. Welte, E. Köpfli, R. Suter, G. Fuchs, M. Mühlebach, M. Schmid)

Chamanna Coaz Klettergarten Sektor 3 R. 1-7
Chamanna Coaz Klettergarten Sektor 3 R. 1-7

Sektor 3, Routen 8-12 (eingerichtet von JO Rätia im Sommer 2007)

Chamanna Coaz Klettergarten Sektor 3, R.8-12
Chamanna Coaz Klettergarten Sektor 3, R.8-12

Sektor 4 (eingerichtet von Work & Climb 2006; Michi Simmen, Anna-Lea Amstad, Silja Leiser, Ramona Boog, Michael Bachofner, Elias Poletti)

Chammana Coaz Sektor 4, Piz dal Lej Alv

Haftungsausschluss
Beim Klettergarten und allen alpinen Wegen und Kletterrouten im Gebiet der Chamanna Coaz handelt es sich um private Initiativen und von den Betreibern der Chamanna Coaz nicht kommerziell genutzte und bewirtschaftete Installationen. Die Benutzung der eingerichteten Kletterrouten, Wege und Steige liegt in der alleinigen Verantwortung des Gastes. Eine Haftung seitens der Verantwortlichen der Chamanna Coaz ist ausgeschlossen.

KletternKletternClimbing AGB